Kichererbsen-Avocado-Salat

Kichererbsen sind aufgrund ihrer Nährwerte und Inhaltsstoffe eine gute Wahl für die 5:2 Diät, insbesondere für die Nicht-Fastentage.

Avocados ­sind nahrhaft,  gesund und bestehen aus den „guten“ ungesättigten Fettsäuren. 

In Sachen Abnehmen gilt die Avocado als Superfood.

Was liegt also näher, als daraus einen Kichererbsen Avocado Salat zu machen.

Das Rezept ist für 2 Portionen.

Diese Zutaten brauchst du für meinen Kichererbsen Avocado-Salat

  • 1 Avocado
  • 2 Tomaten
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 30 g Cashewkerne
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL Weisweinessig
  • Eine Prise Salz und Pfeffer

1 Salat für 2 Personen hat 945 kcal / E 28,9 g - / KH 55,8 g / F 57,7 g

Anleitung zum Zubereiten

Schritt 1: Avocado in Stücke würfeln und in eine Schüssel geben.

Schritt 2: Kichererbsen waschen und hinzufügen.

Schritt 3: Tomaten würfeln und hinzufügen.

Schritt 4: Frühlingszwiebel schneiden und hinzufügen.

Schritt 5: Mit den restlichen Zutaten vermengen.

Schmecken lassen!

PS: Mit einer Handvoll Nachos schmeckt es noch viel besser.

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Verpasse keine neuen Artikel! Registriere dich jetzt zu meinem Newsletter und erhalte 7 wissenschaftlich erprobte Tipps, die dir helfen Bauchfett zu verlieren.

Du wirst damit Teil meiner exklusiven E-Mail-Liste und erhältst gratis ein E-Book.

Kein Spam! - Abmeldung jederzeit möglich.

>